Einzelunterricht

Gesang

Gesunde Gesangstechnik, kreative Improvisation & stilistische Vielfalt

Die Stimme ist unser persönlichstes Instrument. Sie spiegelt unsere Gefühle, Absichten und Persönlichkeit wider!

 

Unterrichtsinhalte:

– Erwerb gesangstechnischer Grundkenntnisse wie reflektorische Atmung, ausgewogener Körpertonus (Wohlspannung), Vokal- Registerausgleich

 Stimmhygiene wie Übungen zur Auflockerung der Stimmmuskulatur

– Entwicklung eines individuellen und freien Stimmklangs 

– Vertrauen in die eigene Stimme, Aufbau von Bühnenpräsenz und Ausdrucksfähigkeit 

Entwicklung technischer und kreativer Improvisationsfähigkeiten wie Scatgesang (Jazz) oder experimentelle Improvisation

– Einführung in die Complete Vocal Technique (CVT), Kennenlernen diverser Modes (Natural, Curbing, Overdrive, Edge) und Sounds (Creak, Growl, Vibrato, Hauch)

Repertoire-Erarbeitung aus Jazz, Pop, Chanson, Musical & Zeitgenössischer Musik 

 

Mein Hauptziel ist es, zum Einen ein starkes Vertrauen in die eigene Stimme und ihren einmaligen Ausdruck zu entwickeln und zum Anderen das stimmliche Potenzial der Schülerin/des Schülers zu fördern und auszuschöpfen!

Meine Stärke ist die ganzheitliche, körper- und bedürfnisorientierte Arbeit mit jeglichen Stimmen und Persönlichkeiten. Jede Stimme und jeder Körper ist und funktioniert individuell. Es existiert eine große Auswahl an zahlreichen Gesangsübungen und Techniken. Die Kunst ist es, die richtige Übung und den richtigen Ansatz für den jeweiligen Menschen zu finden. Die Suche nach der natürlichen Stimme und dem individuellen Klang ist eine aufregende Zeit, die zu aller Erst im Menschen selbst beginnt.

Ich freue mich auf eine intensive und energiereiche Reise ins Land der vielen Möglichkeiten, Klänge, Geschichten, Farben und Stimmungen!

Kosten: 50 Minuten/45 Euro, 35 Euro für Studenten, Schüler, Lehrlinge


Songwriting

Creative Writing, musiktheoretisches Knowhow, Feedback zu eigenen Songs

Tell your own story…

 

Unterrichtsinhalte:

Aufbau und Dynamik eines Songs (Strophenformen, Hooklines)

Musiktheoretische Skills (Akkordaufbau, Intervalle, Diatonische Skala,  Stufentheorie)

Improvisationsskills (Skalen wie Pentatonik, Blues Skala)

– Kennen lernen unterschiedlicher Rhythmen (Bossa, Swing, Funk) und Basslinien (Walking Base)

Texting (kreative Techniken zur Textdichtung)

Motivarbeit und Melodiebildung

Kompositorische Grundprinzipien (Spiegelung, Imitation, Wiederholung, Vergrößerung, Verkleinerung, Umkehrung, Krebs)

Notationsmethoden (Akkordsymbole, Notenschrift, grafische Notation)

Feedback auf bereits komponierte Stücke

Kosten: 60 Minuten/45 Euro Normalpreis, 35 Euro für Studenten, Schüler, Lehrlinge


Querflötenunterricht

für Anfänger

Grundkenntnisse, technische Übungen und musikalische Werkerarbeitung

 

Unterrichtsinhalte: 

Artikulations- und Zungenübungen (Doppelzunge, Trippelzunge)

–  Atemübungen und Stützübungen

Werkerarbeitung im Bezug auf musikalische Parameter (Tempo, Dauer, Lautstärke, Dynamik, Energie)

Spiel mit Effekten (Singen und Spielen, Flatterzunge)

Kosten: 45 Minuten/ 30 Euro, 20 Euro Studenten, Schüler, Lehrlinge